Einkommenskombinationen

Erhebungsbogen Broschüre für Direktvermarkter und Datenschutzerklärung für LandwirteDie Nutzung von zusätzlichen Einkommensmöglichkeiten der landwirtschaftlichen Betriebe durch neue, nicht der klassischen pflanzlichen- und tierischen Erzeugung zuzuordnende Tätigkeitsfelder wird als Einkommenskombination oder Diversifizierung bezeichnet.
 
Wir unterstützen landwirtschaftliche Familien beim Aufbau und bei der Erweiterung zusätzlicher Betriebszweige in der Landwirtschaft. Wir bieten Informationen und Fortbildungsveranstaltungen für landwirtschaftliche Unternehmerinnen und Unternehmer an, die in die Diversifizierung einsteigen oder ihren Betriebszweig weiterentwickeln möchten.
  • Vom Bauernhof zum Urlaubshof?
  • Vom landwirtschaftlichen Erzeuger zum Direktvermarkter?
  • Vom Landwirt zum Gastwirt?
  • Sie möchten als Landwirtin oder Landwirt ein zusätzliches Einkommen erwirtschaften?
  • Sie möchten Ihr Risiko auf mehrere Standbeine verteilen?
Wir beraten Sie gerne. Sprechen Sie uns an.

Urlaub auf dem Bauernhof, die bäuerliche Gastronomie und die Direktvermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse bieten interessante Möglichkeiten. Die Entscheidung muss gut durchdacht sein. Erforderliche Investitionen und sich ändernde arbeitswirtschaftliche Rahmenbedingungen haben große Auswirkungen auf die familiäre und betriebliche Situation.

Förderung von Investitionen zur Diversifizierung

Mit dem Agrarinvestitionsförderungsprogramm (AFP) - Teil B können einzelbetriebliche Maßnahmen landwirtschaftlicher Unternehmen - durch finanzielle Mittel des Landes Baden-Württemberg und der Europäischen Union - gefördert werden.

Die Förderung bezieht sich auf die Schaffung von zusätzlichen Einkommensquellen im ländlichen Raum. Gefördert werden Investitionen in landwirtschaftsnahe Nebenbetriebe, die nicht der Erzeugung landwirtschaftlicher Produkte zählen. Weitere Hinweise finden Sie auf unserer Seite zur Investitionsförderung.

Logo Initiative der Direktvermarkter So schmeckt Sigmaringen   So schmeckt Sigmaringen – Genuss vom Bauern

Was liegt näher, als die Lebensmittel dort zu kaufen, wo sie erzeugt werden? Die Direktvermarktung mit ihren kurzen Wegen bietet höchste Transparenz.

Wo sonst können Sie sich direkt beim Erzeuger über die Herstellung, Verarbeitung und Qualität informieren und außerdem einen Blick hinter die Kulissen werfen? Lebensmittel erhalten ein Gesicht!
 
Die Initiative „So schmeckt Sigmaringen“ bietet mit ihrer Homepage eine Plattform für die Vielfalt landwirtschaftlicher Erzeugnisse und Dienstleistungen im Landkreis Sigmaringen.

Nützliche Links zum Thema Diversifizierung

Weitere Informationen über die Möglichkeiten in der Diversifizierung
Rechtsbestimmungen für die Direktvermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse
Investitionsförderung bei Diversifizierungsmaßnahmen