Volltextsuche auf: https://www.landkreis-sigmaringen.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-sigmaringen.de

Kreistag

Für Informationen rund um die Kreistagsarbeit nutzen Sie bitte das Ratsinfosystem

Nichts gefunden?

Teilen Sie uns bitte mit, falls Ihre Suche keine Treffer ergeben hat: Ich-find-nix
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden. Alternativ können Sie die Suche über diesen Link schließen: Suche schließen

Wirtschaft im Landkreis


Zentral in Süddeutschland gelegen, befindet sich der Landkreis Sigmaringen im Schnittpunkt der Metropolregion Stuttgart und der internationalen Wirtschaftsregion Bodensee. Der Landkreis Sigmaringen mit seinen rund 130.000 Einwohnern ist eine dynamisch wachsende Region im westlichen Oberschwaben mit 25 Kommunen, einer Hochschule und über 65.000 Erwerbstätigen. Die Nähe zu international agierenden Unternehmen und dem gewachsenen Mittelstand bietet zusätzlich ein gedeihliches Umfeld für Investoren.

Der starke Anstieg der Beschäftigtenzahlen, bei gleichzeitig unterdurchschnittlicher Arbeitslosigkeit, verdeutlicht die florierende Wirtschaft im Landkreis. Darüber hinaus erweisen sich die engen Verflechtungen mit dem Wirtschaftsraum Bodensee mit seinem großen Potential an qualifizierten Fachkräften als sehr günstig.
 
Die wirtschaftliche Struktur im Landkreis wird durch das Handwerk, mittelständische Industrie- und Gewerbebetriebe, High-Tech-Firmen sowie zahlreiche Unternehmen, die in ihrem Segment zu den Marktführern gehören, geprägt und durch ein vielfältiges Angebot an Wohnraum, Bildungseinrichtungen und Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung ergänzt. Die meisten Beschäftigten zählt der Maschinenbau, der als stark interdisziplinär geprägter Industriebereich gilt, woraus große Wertschöpfungspotentiale für die Unternehmen des gesamten Landkreises resultieren. Eine nur unwesentlich geringere Anzahl an Beschäftigten findet sich im Bereich der Herstellung von Metallerzeugnissen sowie im Gesundheits- und Sozialwesen. Ein für den Landkreis charakteristischer Wirtschaftsbereich ist darüber hinaus die Erzeugung und Verarbeitung von Gummi- und Kunststoffwaren.
 
Der Landkreis Sigmaringen ist für Neuansiedlungen, Betriebserweiterungen und Expansionswünsche bestens gerüstet. Die Anforderungen der Unternehmen an einen leistungsfähigen Gewerbestandort werden hier erfüllt. Bei mehr als 2,5 Mio. Quadratmetern Gewerbegebiet und über 100 Hektar sofort verfügbaren Gewerbe- und Industrieflächen (GI), sind Flächen in Größen von 2.000 bis 200.000 Quadratmetern für die unterschiedlichsten Anforderungen und Wünsche vorhanden und das zu attraktiven Preisen ab 15 Euro pro Quadratmeter für eine flexible Gestaltung und innovative, bedarfsgerechte Expansion.
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK