Veranstaltung

Geschichte des Meßkircher DUAL-Zweigwerks

Werk Mangoldstrasse
Mo, 15. Juli 2019
19:30 Uhr
Die Ausstellung ist geöffnet bis 18. August jeweils Fr-So und feiertags 13-17 Uhr

Eröffnung der Ausstellung
^
Beschreibung
Von 1956 bis 1982 bestand in Meßkirch ein Zweigwerk der Firma DUAL-Gebrüder Steidinger aus St. Georgen. Die Produktion begann mit 30 Beschäftigten in der städtischen Haberhalle mit der Herstellung von Rasierapparaten. Nach Bezug eines eigenen Fabrikneubaus konnte 1960 der erste Plattenspieler in Meßkirch gefertigt werden. Das Meßkircher Zweigwerk hatte Anteil am Aufstieg der Marke DUAL zum Weltmarktführer. In den Glanzjahren um 1970 zählte das Werk 420 Beschäftigte.
^
Veranstaltungsort
Schloss Meßkirch, Oberes Turmzimmer
^
Treffpunkt
Schloss Meßkirch, Oberes Turmzimmer
^
Hinweise
Die Ausstellung ist geöffnet bis 18. August jeweils Fr-So und feiertags 13-17 Uhr

^
Veranstalter
Stadt und Museumsgesellschaft Meßkirch
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken