Wasser, Boden & Altlasten

Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Ohne Wasser gibt es kein Leben. Es ist daher eine existentielle Aufgabe, dafür zu sorgen, dass wir auch in Zukunft stets über reines unverschmutztes Wasser verfügen können. Dem Schutz der Flüsse und Bäche sowie des Grundwassers kommt dabei besondere Bedeutung zu. Eng verbunden mit dem Grundwasserschutz ist die Sicherstellung eines biologisch intakten und unverschmutzten Bodens.

In der Vergangenheit wurde oftmals sorglos mit Boden und Untergrund umgegangen. Bodenbelastungen durch industrielle Verunreinigungen und kommunale Müllablagerungen sind die Folge. Die Erkundung und Sanierung dieser Altlasten bilden den Schwerpunkt im Bodenschutzrecht.

Ebenso wichtig ist die Flächenversiegelung, landwirtschaftliche Intensivierung, Klimawandel oder Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie - bei all diesen Themen spielen die Umweltbereiche Wasser, Boden und Altlasten eine stetig zunehmende Rolle.