Volltextsuche auf: https://www.landkreis-sigmaringen.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-sigmaringen.de

Kreistag

Für Informationen rund um die Kreistagsarbeit nutzen Sie bitte das Ratsinfosystem

Nichts gefunden?

Teilen Sie uns bitte mit, falls Ihre Suche keine Treffer ergeben hat: Ich-find-nix
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden. Alternativ können Sie die Suche über diesen Link schließen: Suche schließen

Biosphärengebiet

Ausgangspunkt für die Initiierung eines möglichen Biosphärengebiet in Oberschwaben (in den Landkreisen Biberach, Ravensburg, Sigmaringen)  ist die Koalitionsvereinbarung der Landesregierung: „In Oberschwaben wird aufgrund der herausragenden naturräumlichen Ausstattung mit zahlreichen Mooren gemeinsam mit der Region der Prozess zur Ausweisung eines dritten Biosphärengebietes initiiert. Ziel ist es, das Klima und die biologische Vielfalt zu schützen und regionale Wirtschaftskreisläufe zu stärken.“

Biosphärengebiete dienen als Modellgebiete, die beispielhaft aufzeigen sollen, wie in einem bestimmten Landschaftstyp Menschen nachhaltig wirtschaften und leben können. Schutzziel ist die Erhaltung der charakteristischen Kulturlandschaft verbunden mit nachhaltigen Nutzungsformen. Das oberschwäbische Moor- und Hügelland erfüllt mit seiner Dichte an Mooren, Seen und Weihern diese Voraussetzungen in besonderem Maße.

Ob und in welcher Abgrenzung es zu einem solchen weiteren Biosphärengebiet kommt, wird in den nächsten Jahren in einem breit angelegten Beteiligungsprozess erarbeitet.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Landkreises Ravensburg hier

Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren