Volltextsuche auf: https://www.landkreis-sigmaringen.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-sigmaringen.de

Kreistag

Für Informationen rund um die Kreistagsarbeit nutzen Sie bitte das Ratsinfosystem

Nichts gefunden?

Teilen Sie uns bitte mit, falls Ihre Suche keine Treffer ergeben hat: Ich-find-nix
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden. Alternativ können Sie die Suche über diesen Link schließen: Suche schließen

Seniorenkonzeption Landkreis Sigmaringen

Der demografische Wandel und die gesellschaftlichen Veränderungen stellen neue Anforderungen an eine bedarfsgerechte Seniorenplanung und Angebotsstruktur.

Im Rahmen einer Seniorenkonzeption erarbeitet der Landkreis Sigmaringen daher Handlungsempfehlungen, die als Grundlage für künftige Entscheidungen dienen sollen. Fachlich unterstützt wird der Landkreis dabei vom Kommunalverband für Jugend und Soziales (KVJS).

Damit die Situation vor Ort richtig widergespiegelt wird, werden verschiedene Fachgespräche, Workshops, Umfragen und auch Einrichtungsbesuche stattfinden. So werden die Einschätzungen der Personen, die aus ihrer praktischen Erfahrung berichten können, mit in die Handlungsempfehlungen einfließen. Der Landkreis wird hierzu auf die entsprechenden Organisationen und Personen zukommen. Bei Interesse können Sie sich aber auch gerne jederzeit bei Seniorenplanerin Marie Prause melden.

Die Handlungsempfehlungen und die Entwürfe zu den jeweiligen Kapiteln werden von einem Steuerungsgremium diskutiert. Die Mitglieder des Gremiums sind Akteure aus der Praxis, Vertretungen der Kreistagsfraktionen und Vertretungen der Landkreisverwaltung. Das Steuerungsgremium wird den gesamten Prozess begleiten. Die erste Sitzung fand am 29.04.2022 statt.

Ziel ist es, die Rahmenbedingungen dafür zu schaffen, dass die Bürgerinnen und Bürger möglichst lange selbstbestimmt in ihrem eigenen Zuhause wohnen können.

Der Newsletter zur Seniorenkonzeption erscheint anlassbezogen, etwa einmal im Quartal. Er informiert sie kurz und knapp über den aktuellen Stand der Seniorenkonzeption.

Sie möchten den Newsletter per E-Mail erhalten?

E-Mail an marie.prause@lrasig.de

Die bereits erschienenen Newsletter finden Sie hier:

Newsletter Nr. 1 - Auftakt und demografische Entwicklung

Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren