Regionaler Arbeitskreis Europäischer Sozialfonds

Der Europäische Sozialfonds (ESF) fördert Bildung, Ausbildung und Beschäftigung in der gesamten Europäischen Union. Der Landkreis Sigmaringen erhält zunächst bis 2020 jährlich 180.000 Euro für innovative Projekte, die die Beschäftigungs- und Bildungschancen der Menschen im Landkreis Sigmaringen erhöhen und Armut sowie Diskriminierung minimieren.
 
Die förderfähigen Gesamtkosten eines Projektes müssen sich auf mindestens 30.000 Euro belaufen. Mit der Antragstellung ist eine gesicherte nationale Kofinanzierung in Höhe von mindestens 50 % nachzuweisen. Das heißt, jedes mit EU-Mitteln geförderte Projekt benötigt neben den EU-Mitteln einen Anteil weiterer Mittel aus nationalen öffentlichen und / oder privaten Quellen, die das Projekt mitfinanzieren. Dabei kann es sich bei den nationalen öffentlichen Mitteln um Bundes-, Landes- oder kommunale Mittel handeln. Auch gleichgestellte Mittel, wie beispielsweise kirchliche Mittel sind als Kofinanzierung zugelassen.
 
Die planmäßige Zahl der Teilnehmenden muss mindestens zehn Personen je Vorhaben betragen.
 
Darüber hinaus müssen die Projektanträge eines der folgenden Ziele beinhalten:
 
Ziel B 1.1: Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit und der Teilhabechancen von Menschen, die besonders von Armut und Ausgrenzung bedroht sind oder

Ziel C 1.1: Vermeidung von Schulabbruch und Verbesserung der Ausbildungsfähigkeit.
 
Die vom regionalen Arbeitskreis ESF gewünschten Projektinhalte zu den beiden Zielen sind in der Arbeitsmarktstrategie des Landkreises Sigmaringen detailliert dargestellt.
 
Interessierte Projektträger können über das elektronische Antragsverfahren ELAN die Projektanträge zentral bei der Landeskreditbank Baden-Württemberg in Karlsruhe einreichen. Zeitgleich sind Kopien bei der ESF-Geschäftsstelle im Landkreis Sigmaringen vorzulegen. Die Antragsfrist endet jeweils am 30.09. für Förderanträge, welche das Folgejahr betreffen. Die Registrierung für das Online-Antragsverfahren und wichtige Informationen zur Antragstellung sind unter www.esf-bw.de zu finden.
 
Nach Ablauf der Antragsfrist werden die Projekte im regionalen Arbeitskreis ESF vorgestellt und inhaltlich bewertet. Das zusammengefasste Bewertungsergebnis wird in einer Rankingliste der L-Bank als Mittel bewilligender Stelle zur Förderung vorgelegt.

Wichtige Informationen

www.esf-bw.de
Arbeitsmarktstrategie 2019 des Landkreises Sigmaringen
Ausschreibung 2019
Förderschwerpunkte 2019
Bericht und bewilligte ESF-Projekte für 2017