Aktuelle Meldungen

13.09.2019
Öffentliche Bekanntmachung über die 2. Öffentlichkeitsbeteiligung im Rahmen der Änderung des Regionalplans Bodensee-Oberschwaben 1996 durch Neuabgrenzung der Regionalen Grünzüge im östlichen Uferbereich des Bodensees (Eriskirch, Kressbronn, Langenargen)
Die Verbandsversammlung des Regionalverbands Bodensee-Oberschwaben hat am 14. Dezember 2018 in öffentlicher Sitzung den überarbeiteten Entwurf zur Änderung des Regionalplans Bodensee-Ober-schwaben 1996 im östlichen Uferbereich des Bodensees beschlossen. Die Planänderung betrifft die Festlegungen zur regionalen Freiraumstruktur des Regionalplans 1996.

Veröffentlichung als PDF, siehe unten.
weiterlesen
13.09.2019
Öffentliche Bekanntmachung - Gesamtplan - über die Öffentlichkeitsbeteiligung im Rahmen der Fortschreibung des Regionalplans Bodensee-Oberschwaben – Gebiet der Landkreise Ravensburg, Bodensee und Sigmaringen (ohne Kap. 3.4 Rohstoffe und Kap. 4.2 Energie)
Die Verbandsversammlung des Regionalverbands Bodensee-Oberschwaben hat am 20. Juli 2018 in öffentlicher Sitzung den Entwurf zur Fortschreibung des Regionalplans Bodensee-Oberschwaben beschlossen. Der Entwurf enthält Festlegungen zur Regionalen Siedlungsstruktur, zur Regionalen Freiraumstruktur und zur Regionalen Infrastruktur.

Veröffentlichung als PDF, siehe unten.
weiterlesen
27.05.2019
Kreisbrandmeister Michael Hack zeigt sich mit der Förderung des Landes sehr zufrieden: „Mit nahezu 90 % Förderanteil konnten wir eine gute Unterstützung für unsere Feuerwehren durch das Land erreichen. Den Wehren ist so Planungssicherheit gegeben“, so Hack.
weiterlesen
18.04.2019
Ausführungsbestimmung zur Erstellung
Vorliegende Hinweise dienen dazu, die für bestimmte bauliche und technische An-lagen benötigten Pläne auf Landkreisebene zu vereinheitlichen. Es wurde in Zu-sammenarbeit mit den Feuerwehren der Landkreise Ravensburg und Sigmaringen erarbeitet. Die Ausführungsbestätigung wird flächendeckend für die Landkreise Ravensburg und Sigmaringen angewendet.

Der Geltungsbereich erstreckt sich primär auf neue Bauvorhaben. Für bestehende Anlagen kann eine Anpassung insbesondere auf Grundlage der VwV-Brandverhütungsschau verlangt werden.
weiterlesen
25.07.2018
Landrätin Stefanie Bürkle und Kreisbrandmeister Michael Hack haben der Feuerwehr Mengen ein neues Feuerwehrfahrzeug für den Gefahrgutzug übergeben.
weiterlesen
25.06.2018
Kreisbrandmeister Michael Hack zeigt sich mit der Förderung des Landes sehr zufrieden: „Mit von 88% Förderanteil konnten wir eine gute Unterstützung für unsere Feuerwehren durch das Land erreichen.“ Den Wehren ist eine Planungssicherheit gegeben, so Hack.
weiterlesen