Dienstleistungen A-Z

Dienstfahrerlaubnis - Umschreibung beantragen

Erforderliche Unterlagen
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Dienstführerschein
  • Dienstausweis
  • ziviler Führerschein (falls vorhanden)
  • ein aktuelles biometrisches Lichtbild

Der Antrag ist über die Stadt-/Gemeindeverwaltung Ihres Wohnortes oder direkt beim Landratsamt zu stellen.
^
Mitarbeiter
^
Formulare
^
Kosten/Leistung
Die Gebühr beträgt bei Umschreibung mit Probezeit 38,30 Euro.
Bei Umschreibung ohne Probezeit 37,50 Euro.
^
Zugehörigkeit zu