Dienstleistungen A-Z

Führerschein (befristet) - Verlängerung beantragen

Folgende Führerscheinklassen sind befristet:
  • Klasse C1, C1E, C und CE sowie
  • Klasse D1, D1E, D und DE
 
Diese Klassen haben eine Gültigkeit von insgesamt fünf Jahren. Sie können diese jeweils um weitere fünf Jahre verlängern lassen.
 
Um Ihre Verlängerung zu bearbeiten benötigen wir folgende  Unterlagen:
  • Personalausweis oder Reisepass
  • aktueller Führerschein
  • ein aktuelles biometrisches Lichtbild
  • augenärztliches Gutachten (Augenarzt; nicht älter als zwei Jahre)
  • ärztliches Gutachten (Hausarzt; nicht älter als 1 Jahr)


Für die Verlängerung der Klassen D1, D1E, D und DE benötigen wir noch folgende weitere Unterlagen:
  • Führungszeugnis der Belegart 0
  • Arbeits- oder betriebsmedizinisches Gutachten und psychologischer Leistungstest (Zusatzgutachten), bei Verlängerung ab dem 50. Lebensjahr

Den Antrag auf Verlängerung der Fahrerlaubnis der Klasse C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D, DE können Sie über die  Stadt-/ Gemeindeverwaltung Ihres Wohnortes oder direkt beim Landratsamt stellen.
^
Mitarbeiter
^
Formulare
^
Kosten/Leistung
Die Gebühr beträgt 37,50 Euro.
^
Zugehörigkeit zu