Dienstleistungen A-Z

Führerschein (international) beantragen

In allen außereuropäischen Ländern benötigen Sie zusätzlich zum nationalen einen Internationalen Führerschein.

Innerhalb der EU-/EWR-Staaten benötigen Sie keinen internationalen Führerschein. Er kann dennoch nützlich sein, wenn Sie im Ausland einen Mietwagen benutzen.

Der Internationale Führerschein wird für drei Jahre ausgestellt und kann nach Ablauf nicht verlängert werden.

Sie können den Internationalen Führerschein bei der Führerscheinstelle oder beim Rathaus Ihres Wohnortes beantragen.
Das Antragsformular steht Ihnen außerdem zum Download zur Verfügung.

Hinweis: Bei Vorliegen aller Voraussetzungen und erforderlichen Dokumente/Unterlagen stellt die Führerscheinstelle den Internationalen Führerschein sofort aus.

Für die Ausstellung eines internationalen Führerscheins sind folgende Unterlagen erforderlich:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • biometrisches Passfoto
  • EU-Führerschein im Scheckkartenformat: Wenn Sie noch einen alten Führerschein im Papierformat haben, müssen Sie diesen in einen Scheckkartenführerschein umtauschen.
^
Mitarbeiter
^
Formulare
^
Kosten/Leistung
Die Gebühr für einen internationalen Führerschein beträgt 15,00 Euro.
Der Umtausch Ihres bisherigen Führerscheines in den Scheckkartenführerschein kostet zusätzlich 24,00 Euro.
^
Zugehörigkeit zu