Beratung für Existenzgründe

Ansatzpunkt

Gründerinnen und Gründer kennen das Problem: Zahlreiche Angebote verschiedenster Institutionen existieren am Markt. Doch welches ist das richtige? Wo erhält man die Hilfestellung, die exakt für das eigene Gründungsvorhaben passt? Neue Ideen, innovative Konzepte, klare Analysen und exakte Umsetzungen sind Maximen, die nach Aussagen von Experten einer professionellen Existenzgründungsberatung zu Grunde liegen müssen. Nur über ein koordiniertes und hochwertiges Beratungs- und Informationsangebot kann längerfristig eine erfolgreiche Begleitung und Unterstützung von Gründungen und jungen Unternehmen gewährleistet werden.

Ziele der Beratung

Die Selbständigkeit ist grundsätzlich eine interessante Alternative zu einer unselbständigen Tätigkeit. Der Landkreis Sigmaringen bietet sehr gute Voraussetzungen für Gründungsvorhaben. Den Vorteilen der Selbständigkeit, etwa bessere Einkommens- und Zeiteinteilungsmöglichkeiten, stehen jedoch erfahrungsgemäß eine Reihe nicht unerheblicher Risiken gegenüber.

Deshalb hat sich aus der Kooperation der IHK Bodensee-Oberschwaben mit dem Landkreis Sigmaringen die Zielsetzung ergeben, potenziellen Gründerinnen und Gründern sowie jungen Unternehmerinnen und Unternehmern frühzeitig mögliche Problemfelder ihres Vorhabens aufzuzeigen, aber auch die Chancen, die sich durch eine Unternehmensgründung ergeben, zu erläutern.

Angebot für Existenzgründer

Der gemeinsame Förderansatz der für Gründerinnen und Gründer des Landkreises Sigmaringen umfasst die folgenden Dienstleistungspakete:

Die Informations- und Orientierungsphase

Topaktuelles Informationsmaterial, kostenlose Teilnahme am Grundlagen-Workshop für Existenzgründer und junge Unternehmen.

Die Konkretisierungsphase

Umfangreiches Weiterbildungsangebot, kostenloses Gespräch mit dem Gründungsberater der IHK Bodensee-Oberschwaben mit kritischer Beurteilung der Geschäftsidee und des Businessplanes, Unterstützung durch die Fachabteilungen der Industrie- und Handwerkskammer bei der Gestaltung des Vorhabens, Vermittlung von Experten der jeweiligen Branche oder Technologierichtung, Beratung über Finanzierungsmöglichkeiten und Kontaktvermittlung zu Venture-Capital-Gebern, Unterstützung bei der Suche nach Kooperationspartnern, sowie Teilnahme an diversen Ergänzungs-Workshops für Existenzgründer und junge Unternehmen.

Die Umsetzungsphase

Hilfestellung bei der Umsetzung des Geschäftsplanes (auch durch Hilfe bei der Suche nach einem geeigneten Unternehmensstandort), Unterstützung bei der Suche nach Experten für spezielle Fragestellungen.