Volltextsuche auf: https://www.landkreis-sigmaringen.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-sigmaringen.de

Kreistag

Für Informationen rund um die Kreistagsarbeit nutzen Sie bitte das Ratsinfosystem

Nichts gefunden?

Teilen Sie uns bitte mit, falls Ihre Suche keine Treffer ergeben hat: Ich-find-nix
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden. Alternativ können Sie die Suche über diesen Link schließen: Suche schließen

Bachelor of Engineering – Bau-Projektmanagement/Bauingenieurwesen (m/w/d) in Form des Studienmodells „Vertiefte Praxis“

Studienmodell "Vertiefte Praxis":


Das Studienmodell „Vertiefte Praxis" basiert auf einer Kooperation zwischen dem Landratsamt Sigmaringen und der Hochschule Biberach. Ziel ist es, junge Menschen in einem 8-semestrigen Bachelorstudium zum Bachelor of Engineering im Bau-Projektmanagement / Bauingenieurwesen auszubilden. Hierzu absolvieren die Studierenden vor und während des Bachelorstudiums vertiefte Praxisphasen sowie zwei praktische Studiensemester im Fachbereich Straßenbau des Landratsamtes Sigmaringen.

Ausbildungsstätte:


Der Fachbereich Straßenbau kümmert sich im Landkreis Sigmaringen um die rund 400 km langen Kreisstraßen. Als Bauherr werden hierfür u.a. Planungen von Ausbaumaßnahmen und Maßnahmen zur Erhaltung des Straßenkörpers sowie Erneuerung von Ingenieurbauwerken veranlasst. Darüber hinaus wird der Straßenbetriebsdienst, insbesondere Winterdienst, Grün- und Gehölzpflege und Streckenwartung, der 140 km Bundes-, 345 km Landes- und 400 km Kreisstraßen durchgeführt. Diese Aufgaben erledigen rund 100 Mitarbeitende im Fachbereich Straßenbau.

Studiums-/Ausbildungsinhalte:


Vor Beginn der Vorlesungen ist ein Vorpraktikum („Gummistiefel"-Praktikum) zu absolvieren, welches mindestens 2 Monate beträgt. Dieses sollte idealerweise bei einer bauausführenden Firma durchgeführt werden. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, das Vorpraktikum beim Landratsamt Sigmaringen durchzuführen.
Die Studierenden wechseln zwischen Studium an der Hochschule Biberach und der Praxisphase im Landratsamt. An der Hochschule studieren sie gemeinsam mit Studierenden des grundständigen Bachelorstudienganges Bau-Projektmanagement/ Bauingenieurwesen. In den zwei Praxissemestern und während der vorlesungsfreien Zeiten sind die Studierenden im Fachbereich Straßenbau. Die Bachelorarbeit wird im 8. Semester über eine konkrete Aufgabenstellung aus dem Fachbereich Straßenbau verfasst. Nähere Informationen zum Studienablauf können Sie der Webseite der Hochschule Biberach entnehmen.

Vorteile für Studierende:

  • Wechsel zwischen Studienphasen und Praxisphasen
  • Finanzielle Unabhängigkeit durch eine Bildungsvergütung durch das Landratsamt Sigmaringen in Anlehnung an die Ausbildungsvergütung
  • Direkter Berufseinstieg

Wir erwarten:

  • Hochschulzugangsberechtigung (Abitur / Fachhochschulreife)
  • Ihre eigenständige Bewerbung beim Studienbewerberportal der Hochschule Biberach um einen Studienplatz
  • Interesse und gutes Verständnis für technische Fragestellungen
  • Kreativität
  • Fähigkeit zu systematischem und analytischem Arbeiten
  • Engagement und Wille
  • Teamfähigkeit
  • Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit

Wir bieten:

  • Kollegialen Umgang
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Einen vielseitigen Studiengang mit verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeiten
  • Einen aktiven Einbezug in die betrieblichen Abläufe und die aktuellen Projekte

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK