Bachelor of Arts - Sozialwirtschaft (m/w/d)

Simone Fritz Soziale Arbeit Soziale Arbeit und Betriebswirtschaftslehre vereint in einem Beruf. Sozialwirte sind Schnittstelle zwischen sozialer Arbeit, Sozialpädagogik und der Betriebswirtschaftslehre. Dieses Berufsbild schließt neben Öffentlichkeitsarbeit, pädagogische, wirtschaftliche und verwaltungstechnische Sachgebiete, das Personalwesen, Organisation und Controlling mit ein.





Studiumsverlauf

Das dreijährige Studium verläuft im dualen System. Berufspraktische und theoretische Ausbildungsphasen wechseln einander ab. Die Praxisphase im 3. Studienhalbjahr kann als Fremdpraktikum in einer anderen Einrichtung absolviert werden. Die Studierenden verbringen rund 12 Wochen pro Semester im Fachbereich Jugend des Landratsamtes Sigmaringen und an der Dualen Hochschule in Villingen-Schwenningen.

Studiumsinhalte

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Management (Qualitätsmanagement, Personal, Organisation, Controlling)
  • Recht
  • Sozialpädagogik/ Ethik
  • Arbeitsfeldbezogene Inhalte (Sozial- und Jugendamt)

Voraussetzungen für den Studiengang

  • Abitur oder gute Fachhochschulreife (<2,5)
  • Freiwilliges Soziales Jahr bzw. Praktika in einem sozialen Bereich erwünscht

Wir bieten

  • Verantwortungsvolle Aufgaben und eigenständiges Arbeiten
  • Betreuung durch einen Ausbildungsverantwortlichen im Fachbereich Jugend
  • Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Sozial- und Methodenkompetenz

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Ausbildungsflyer