Straßenwärter (m/w/d)

Als Heldinnen und Helden des Alltags kümmern Sie sich um die Sicherheit auf unseren Straßen.

Selbst nachts machen sich die Straßenwärterinnen und Straßenwärter auf den Weg, um die Fahrbahnen von Schneemassen und Eis zu befreien. Sie räumen Gegenstände von der Straße oder sichern Gefahrenstellen ab.

Außerdem sorgen sie mit der Wartung von Tunneln und Brücken, der Instandhaltung von Straßen und der Pflege der Verkehrsbeschilderungen und Grünflächen für ein gepflegtes Erscheinungsbild unserer Umgebung. Machen Sie unsere Straßen sicherer – werden Sie Straßenwärter/in.

Ausbildungsverlauf

Ausbildungsstellen sind die Straßenmeistereien beim Landratsamt Sigmaringen (Bad Saulgau, Meßkirch, Sigmaringen). Die 3-jährige Ausbildung zum Facharbeiter wird in einer Straßenmeisterei (praktische Ausbildung) absolviert. Die überbetriebliche Ausbildung sowie der Berufsschulunterricht erfolgen beim Ausbildungszentrum der Straßenbauverwaltung und an der Gewerblichen Schule in Nagold.

Nach der Ausbildung besteht die Möglichkeit, zum Kollonnenführer, Streckenwärter oder Bauaufseher (m/w/d) aufzusteigen. Besonders befähigte Straßenwärter (m/w/d) haben die Möglichkeit, Straßenmeister (m/w/d) zu werden und damit eine Straßenmeisterei zu leiten.

Informationsvideo zum Ausbildungsberuf

Ausbildungsinhalte

  • Instandsetzung von Fahrbahndecken
  • Kontrolle von Stützmauern und Brücken
  • Unterhaltung von Entwässerungseinrichtungen
  • Gehölzpflege und Pflege von Grünflächen
  • Absicherung von Bau- und Unfallstellen
  • Markierungen auf Fahrbahnen und Parkplätzen
  • Durchführen von Räum- und Streuarbeiten im Winterdienst
  • Fahrzeug- und Gerätetechnik

Voraussetzungen für den Ausbildungsberuf

  • Mindestens einen guten Hauptschulabschluss
  • Interesse für einen praktischen Beruf
  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Spaß an der Arbeit im Freien
  • Gesundheitliche Eignung

Wir bieten

  • Einen vielseitigen Ausbildungsberuf mit verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeiten
  • Arbeiten im Team
  • Umgang mit modernen Fahrzeugen und Arbeitsgeräten
  • Erwerb des Führerscheins zum Führen von Lastkraftwagen
  • Aufstiegsmöglichkeiten

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Ausbildungsflyer