Veranstaltung

IKW23: Filmabend: "One Word" ‒ das Unfassbare in Worte fassen

Do., 5. Oktober 2023
19:00-21:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung

Dürre und Überflutungen nehmen zu. Oft scheint uns das weit weg. Wir sind aber alle betroffen - wenn auch sehr unterschiedlich.

Der Film "One World" schafft einen persönlichen und authentischen Zugang zu den Themen Klimawandel und Klimagerechtigkeit und ermöglicht eine Identifikation mit den Bewohner*innen der Marshallinseln und ihrer Perspektiven.

Die Republik der Marshallinseln ist ein Inselstaat und gehört zu Ozeanien. Sie besteht aus über 1.000 Inseln, die nur ca. zwei Meter über dem Meeresspiegel liegen. 24 von ihnen sind bewohnt. Der stetig ansteigende Meeresspiegel führt dazu, dass das Land erodiert, das Grundwasser versalzen wird und die Vegetation abstirbt. Hinzu kommt, dass die Wassertemperaturen steigen und den Fischreichtum bedrohen. Einige Prognosen sagen, dass das Land und damit seine uralte Kultur bis zum Jahr 2050 untergegangen sein wird. Doch es gibt immer noch Hoffnung. „One Word“ ist eine Dokumentation über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Republik der Marshallinseln und ihre Bevölkerung. Es ist aus der Sicht der Marshalles*innen erzählt. Ihre Botschaften sind facettenreich und berührend, aber durchaus optimistisch: Die Menschheit kann sich ändern, um den Klimawandel zu stoppen!

^
Veranstaltungsort
Paul-Gerhardt-Saal
Conradin-Kreutzer-Str. 17
88605 Meßkirch
^
Kosten

Kostenfrei

^
Hinweise

Kontaktdaten:

Evangelische Kirchengemeinde Meßkirch

Pfarrerin Anja Kunkel

Conradin-Kreutzer-Str. 17

88605 Meßkirch

Tel.: 07575/3661

E-Mail: anja.Kunkel(at)kbz.ekiba.de


^
Veranstalter
Evangelische Kirchengemeinde Meßkirch
Pfarrerin Anja Kunkel
Conradin-Kreutzer-Str. 17
88605 Meßkirch
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken