Veranstaltung

Johann Baptist Pflug - Maler, Zeichner und Lithograf

So, 18. Februar 2018
15:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Sonderführung zum Abschluss der Ausstellung
^
Beschreibung
Zur Finissage der Ausstellung mit Arbeiten des Biberacher Malers, Zeichners und Lithografen Johann Baptist Pflug in der Kreisgalerie Schloss Meßkirch wird am Sonntag, 18. Februar, 15 Uhr, eine Sonderführung mit Klaus Zillner angeboten. Am letzten Ausstellungstag können Besucherinnen und Besucher noch einmal die opulente Schau genießen, die mit Ansichten oberschwäbischer Räuberbanden, von Schlachten aus napoleonischer Zeit, von Wirtshaus- und Jahrmarktszenen, Städten und Schlössern, Trachten und Bräuchen ein Panoptikum Oberschwabens in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts entfaltet. Mit den mehr als 70 Werken werden Arbeiten aus allen Schaffensphasen und Motivbereichen Pflugs präsentiert. Die Ausstellung ist noch bis 18. Februar 2018 von Freitag bis Sonntag von 13 bis 17 Uhr zu sehen. Ein 332 Seiten umfassender Katalog mit 250 Abbildungen und dem Werkverzeichnis des Künstlers ist in der Kreisgalerie für 39,80 Euro erhältlich.
^
Veranstaltungsort
^
Veranstalter
Stabsstelle Kultur und Archiv
Telefon:
+49 7571 102-1141
Fax:
+49 7571 102-1199
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken