Aktuelle Meldung

Landwirtschaft

Einblicke in ökologischen Pflanzenbau


Dieser führt um 19 Uhr über den Naturlandbetrieb der Dietzsch-Doertenbach‘schen Verwaltung in Großtissen. Schwerpunkte des Gutshofs, der nach Naturland-Richtlinien bewirtschaftetet wird, sind die Ferkelerzeugung und der Ackerbau.

Weil das Futter für die Schweine möglichst auf den eigenen Ackerflächen produziert wird, spielt auch der Anbau von verschiedenen Körnerleguminosen eine Rolle. Der Gutshof hat eine weite Fruchtfolge und baut zehn verschiedene Kulturen an. Beim Feldrundgang erhalten Landwirtinnen und Landwirte sowie Beraterinnen und Berater interessante Einblicke in den ökologischen Pflanzenbau. Die angebauten Kulturen werden besichtigt und besprochen.

Treffpunkt für den Feldrundgang ist die Gutshofstraße 1 in 88348 Bad Saulgau-Großtissen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

^
Hinweise
  • News der Website