Volltextsuche auf: https://www.landkreis-sigmaringen.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-sigmaringen.de

Kreistag

Für Informationen rund um die Kreistagsarbeit nutzen Sie bitte das Ratsinfosystem

Nichts gefunden?

Teilen Sie uns bitte mit, falls Ihre Suche keine Treffer ergeben hat: Ich-find-nix
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden. Alternativ können Sie die Suche über diesen Link schließen: Suche schließen

Aktuelle Meldung

Gesundheit

Impfangebot ab April im Landratsamt


Da die Nachfrage nach Impfungen nach lässt, können die niedergelassenen Ärzte die Nachfrage nach Impfungen gegen das Coronavirus immer besser bedienen. Das Land hat daher entschieden, die Unterstützung durch die Landkreise anzupassen. Ab April werden freitags und samstags Impfungen im Landratsamt angeboten, der Impfstützpunkt im ehemaligen Medimax-Gebäude in Sigmaringen schließt. Am 31. März wird letztmals geimpft.

Dort konnten 26.400 Menschen geimpft werden. Zum Start im Dezember war das Interesse besonders groß. Das Impfteam verabreichte bis zum Jahreswechsel im Medimax 17.100 Dosen und war auch beinahe täglich mit mobilen Teams in Gemeinde- und Stadthallen unterwegs. Dort, aber auch im Landratsamt konnten bis zu 500 Menschen täglich geimpft werden – in Summe nochmals 10.800. Mitte Januar ließ das Interesse nach, ab Februar bestand kein Bedarf mehr an Impfaktionen in Gemeinden. In den vergangenen zwei Monaten erfolgten noch 9.300 Impfungen.

Die SRH Kliniken konnten in den Krankenhäusern Bad Saulgau und Pfullendorf 11.400 Menschen Impfungen anbieten. Die niedergelassenen Ärzte verabreichten 32.000 Dosen.

Claudia Wiese, die als Erste Landesbeamtin das Angebot koordinierte, zieht ein positives Fazit: „Ich danke allen, die mitgeholfen haben, dass wir innerhalb weniger Wochen ein Impfangebot auf die Beine stellen konnten, das rund 80.600 Impfungen ermöglichte. Viele Mitarbeitenden, allen voran Willi Römpp und Prof. Franz Konrad als Leiter, arbeiteten auch an Wochenenden und Feiertagen, um möglichst rasch möglichst viele Menschen zu impfen. Innerhalb kürzester Zeit haben auch die SRH Kliniken im Landkreis Angebote in Bad Saulgau und Pfullendorf geschaffen. Zusätzlich hier haben auch die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte alle Kraft aufgewendet, um selbst an Wochenenden Impfungen anzubieten. Ich möchte ich die Gelegenheit nutzen, um mich herzlich bei allen Beteiligten für diese große Gemeinschaftsleistung zu bedanken. Gemeinsam mit der Ärzteschaft, den SRH Kliniken und den Gemeinden haben wir es geschafft, innerhalb weniger Wochen allen, die sich impfen lassen wollten, ein Angebot zu unterbreiten. Ohne die gute Zusammenarbeit und das riesige Engagement aller wäre dies nicht möglich gewesen.“

Bis Ende März noch tägliches Impfangebot am Impfstützpunkt Sigmaringen

Im Impfstützpunkt Sigmaringen im ehemaligen Medimax-Gebäude wird montags bis freitags von 13 bis 20 Uhr und samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr geimpft. Impfen ohne Termin ist möglich. Kinder zwischen 5 und 11 Jahren können sich samstags zwischen 10 und 18 Uhr impfen lassen. Terminvereinbarungen sind unter www.landkreis-sigmaringen.de/impftermin möglich.

Ab April freitags und samstags Impfungen im Landratsamt

Ab April wird im Zimmer der Hebammensprechstunde im Eingangsbereich des Landratsamtes in Sigmaringen freitags 13 bis 20 Uhr und samstags 10 bis 18 Uhr geimpft. Eine Terminreservierung ist erwünscht, Impfungen sind aber auch ohne Terminvereinbarung ohne langes Warten möglich. 5 bis 11 Jährige können sich samstags von 10 bis 14 Uhr impfen lassen. Es sind Impfstoffe von BioNTech, Moderna und Novavax erhältlich. Zudem können mobile Einsätze in Heimen und in Sammelunterkünften nach Rücksprache mit dem Impfstützpunkt organisiert werden.

Angebote in Arztpraxen und Apotheken

Wer sich impfen lassen möchte, kann dies auch bei vielen Haus- und Fachärzten oder Apotheken tun. Mehr Infos unter www.landkreis-sigmaringen.de/impfen

Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren