Aktuelle Meldung

Straßenbau

Vollsperrung der Landesstraße 201 zwischen Rickertsreute und Denkingen vom 07.09. bis 25.09.

wegen Sanierung von Fahrbahnschäden

Gegenüber der ursprünglichen Planung verschiebt sich die Bauzeit somit um eine Woche.
 
Für die Dauer der Arbeiten muss die L 201 zwischen der Abzweigung der L 207a in Richtung Illmensee und der Einmündung der L 200 aus Richtung Straß voll gesperrt werden. Verdrückungen und Kornverluste machen die Sanierung notwendig. Dabei werden die Asphaltschichten erneuert.
 
Die Umleitung erfolgt in Fahrtrichtung Denkingen ab Rickertsreute über die L 207a und die K 8270 nach Volzen und Neubrunn. In Fahrtrichtung Heiligenberg wird der Verkehr über die L 200 bis Hattenweiler und über die K 7767 bei Oberrehna geleitet.
Die Maßnahme hat keine Auswirkungen auf den Busverkehr.
 
Die Kosten der Maßnahmen belaufen sich auf ca. 350.000 Euro.
 
Informationen über die mit dieser Baumaßnahme verbundenen Verkehrsbeschränkungen können auch auf täglich aktualisierten Verkehrsinfo-Seite der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg unter www.verkehrsinfo-bw.de abgerufen werden.