Aktuelle Meldung

Straßenbau

Vollsperrung der B311 Meßkirch/Menningen

Vollsperrung der Bundesstraße 311 zwischen Meßkirch und Menningen vom 06.07. bis 11.07. wegen Sanierung von Fahrbahnschäden

Für die Dauer der Arbeiten muss die B 311 auf dem Streckenabschnitt zwischen der Einmündung Unterm Ablaß „Sunray“ und der Einmündung Leitishofer Weg Gemeindestraße Richtung Ringgenbach voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Bundesstraße 313 Engelswies/Vilsingen nach Krauchenwies bzw. Göggingen sowie umgekehrt.
 
Für den Ringverkehr um Meßkirch wird im Ortsteil Menningen-Leitishofen eine Bedarfshaltestelle eingerichtet. Weitere Änderungen im Busverkehr werden von den Busunternehmen noch bekanntgegeben.
 
Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf ca. 80.000 Euro.
 
Informationen über die mit dieser Baumaßnahme verbundenen Verkehrsbeschränkungen können auch im täglich aktualisierten Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg im Internet unter www.baustellen-bw.de abgerufen werden.