Volltextsuche auf: https://www.landkreis-sigmaringen.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-sigmaringen.de

Kreistag

Für Informationen rund um die Kreistagsarbeit nutzen Sie bitte das Ratsinfosystem

Nichts gefunden?

Teilen Sie uns bitte mit, falls Ihre Suche keine Treffer ergeben hat: Ich-find-nix
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden. Alternativ können Sie die Suche über diesen Link schließen: Suche schließen

Aktuelle Meldung

Kultur & Archiv

Wir basteln eine Blumenwiese – 026


Eine Ansicht dieses bildnerischen Klassikers können Sie in der Wikipedia aufrufen.
 
Zu seinem „Basteln für Fortgeschrittene“ lädt der erfahrene Kunstpädagoge in acht didaktisch überlegt aufeinander abgestimmten Schritten ein, beginnend mit der sorgfältigen Vorbereitung des Arbeitsplatzes und endend mit der Magazinierung des geschaffenen Werks für einen etwaigen künftigen Bedarf. Folgendes Vorgehen in der Reihenfolge der Schritte und der dazu gehörenden instruktiven Abbildungen wird empfohlen:

Blumenwiese Schritt 02
Schritt 1: Wir richten unseren Arbeitsplatz

Blumenwiese Schritt 01
Schritt 2: Wir suchen in Küche, Keller und Garage unser Arbeitsmaterial

Blumenwiese Schritt 03
Schritt 3: Hauptsache klein, bunt und künstlich

Blumenwiese Schritt 04
Schritt 4: Wir kombinieren … stecken, kleben und bemalen die einzelnen Elemente nach Belieben

Blumenwiese Schritt 05
Schritt 5: Wir achten auf Größenverhältnisse, räumliche Staffelung, Farbkonzept

Blumenwiese Schritt 06
Schritt 6: Auf einer Styroporplatte werden die Gräser und Blumen ganz im Sinne der schwäbischen Ikebana-Tradition arrangiert

Blumenwiese Schritt 07
Schritt 7: Wir achten auf ein ästhetisches Gesamtbild (Komposition!)

Blumenwiese Schritt 08
Schritt 8: Für die weitere Verwendung bei der nächsten Quarantäne suchen wir uns eine schöne Schachtel und verstauen die Teile darin


Jetzt wünsche ich Ihnen ein kreatives und verletzungsfreies Gelingen. Eine Bilddatei des fertigen Werks können Sie mir gerne unter der Email-Adresse: kreisarchiv@LRASIG.de zusenden für eine Veröffentlichung auf der Online-Rubrik.
 
 
Mit herzlichen Grüßen
Ihr
Edwin Ernst Weber
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK