Aktuelle Meldung

Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet


Verabschiedungen Mitarbeiter
Landrätin Stefanie Bürkle und Personalratsvorsitzender Günter Kessel mit Mitarbeitern, die in den Ruhestand verabschiedet wurden.
(V.l.o.n.r.u.): Michael Kramer, Dr. Michael Wortmann, Doris Bulach, Karl Kille, Herbert Meister, Henriette Krause, Rudi Rapp, Günter Müller, Gerda Hörnle, Landrätin Stefanie Bürkle, Annerose Buck, Carmen Bergermann, Margitta Sprißler, Gerda Müller,  Hannelore Maas, Edeltraud Pärnt, Günter Kessel


In den persönlichen Rückblicken auf die Tätigkeit in der Verwaltung in den vergangenen Jahrzehnten wurde deutlich, wie vielfältig die Aufgaben in der Landkreisverwaltung sind und wie sehr sie sich auch mit der Zeit veränderten. Landrätin Bürkle berichtete, dass in den kommenden 10 Jahren ungefähr  35 Prozent der Belegschaft in Ruhestand gehen werden. „Umso wertvoller sind Mitarbeiter, die uns über Jahrzehnte die Treue halten und Wissen weitergeben können“, so Bürkle.
 
Sie dankte den langjährigen Mitarbeitern für das Engagement und die hohe Leistungsbereitschaft und machte deutlich, wie die tagtägliche Arbeit den Bürgern im Landkreis zu Gute kommt. Verbunden mit einem Präsent wünschte sie alles Gute für die weiteren Jahre und den neuen Lebensabschnitt.
 
Dem Dank für den Einsatz, die gezeigte Arbeitsleistung und die gute Zusammenarbeit schlossen sich der Personalratsvorsitzende Günter Kessel sowie die Leiterin des Fachbereichs Personal und Organisation, Renate Brunke, an.


Zum 25-jährigen Jubiläum geehrt wurden:
 
Gruppenbild 25Jahre Dienstjubiläum
Silke Bruns, Annerose Eisele, Erhard Hospach, Petra Hupfauf, Sybille Keinath, Günter Kessel, Klaus Riegger, Bernhard Schley, Uwe Schneider, Tanja Schuler, Andreas Widmann, Jürgen Zimmerer


Zum 40-jährigen Jubiläum geehrt wurden:
 Gruppenbild 40Jahre Dienstjubiläum
Reemt Japtok, Andreas Rechtsteiner