Aktuelle Meldung

Kultur & Archiv

Bäcker-Dynastie mit vier Generationen

Führung zu Geschichte und Gegenwart des Sigmaringendorfer „Bodabeck“


Bäckermeister Gerold Rebholz I. mit seinen Söhnen Thomas und Gerold II. 1933 (Vorlage: Bäckerei Rebholz)

Bäckermeister Gerold Rebholz III. stellt am Mittwoch, 9. Oktober 2019, 17 Uhr, den Sigmaringendorfer Traditionsbetrieb als Beitrag zum kreisweiten Kulturschwerpunkt „Handwerk und Industrie im Landkreis Sigmaringen“ in einer Führung vor. Ein besonderes Thema werden dabei die stetigen Veränderungen im Bäckerhandwerk sein, das sich – wie viele andere Handwerksbranchen auch – einem kontinuierlichen Wandel in der Produktionsweise wie auch im Kundengeschmack stellen muss und zusätzlichen Herausforderungen durch neue Vermarktungsformen von Backwaren sowie den Nachwuchsmangel zu bestehen hat. Die Teilnehmerzahl an der vom Kreiskulturforum zusammen mit der Bäckerei Rebholz angebotenen Führung ist auf zehn Personen begrenzt. Anmeldungen werden erbeten unter Tel. 07571/3684.