Aktuelle Meldung

Abbiege-Assistenten bei LKW


Der Straßenwärter-Azubi Lukas Lieb erhofft sich nach Abschluss der Ausbildung und Erlangen des LKW-Führerscheins im Sommer diesen Jahres durch die Technik eine große Arbeitserleichterung: „Wenn ich ab kommendem Winter bei Schnee und Eis mit dem Räum-LKW eingesetzt werde, bringt dies mir, aber vor allem meinen Kollegen deutlich mehr Sicherheit. Die Gefahr einen Fußgänger zu übersehen geht gegen Null. Auch im Frühjahr hilft uns dies bei verschieden Tätigkeiten wie dem Abtransport von Holz oder dem Ausbessern des Straßenrandes.“
 
Beim Rechtsabbiegen zeigt ein Monitor im Fahrerhaus, was sich im toten Winkel befindet. Bei Gefahr warnt ein Piepton. Auch wenn im Straßenbau zum allergrößten Teil mit modernster Technik gearbeitet wird, gibt es noch Fahrzeuge ohne Assistent. „Je nach Ergebnis des Feldversuches, will der Landkreis seine Fahrzeuge entsprechend nachrüsten“, so Rumpel.