Aktuelle Meldung

Bildungsregion

Familienwelten und Bildungswege

Prof. Carsten Wippermann spricht bei der Bildungsregion in Sigmaringen

Der familiäre Kontext, in dem Kinder und Jugendliche aufwachsen, hat einen großen Einfluss auf deren Bildungserfolg, so Landrätin Stefanie Bürkle, welche die Fachtagung eröffnen wird. Es sei daher wichtig, dass Bildungseinrichtungen in engem Kontakt mit den Eltern arbeiten, und dass alle, die sich um den Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen bemühen, deren familiäre Zusammenhänge kennen und verstehen. Für die Landrätin, die den Vorsitz bei der Steuergruppe der Bildungsregion im Landkreis Sigmaringen führt, hat das Thema „Bildung“ hohe Priorität.
 
Prof. Dr. Carsten Wippermann ist Professor für Soziologie an der katholischen Stiftungsfachhochschule München und Gründer der „DELTA-Instituts für Sozial- und Ökologieforschung GmbH“. Er erforscht schwerpunktmäßig den sozialen Wandel und befasst sich mit den unterschiedlichen Lebenswelten in der Gesellschaft. Als besonders prominent gilt das entwickelte Gesellschafts- und Zielgruppenmodell der DELTA-Milieus ®, das Prof. Wippermann an der Fachtagung genauer erläutern wird.
 
Eingeladen sind alle, die mit der Erziehung und Bildung von Kindern unterschiedlicher sozialer Milieus befasst sind und alle Interessierten. 
 
Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung und Auskunft beim Bildungsbüro oder telefonisch unter: 07571 102-4242, -5190.
^
Download