Aktuelle Meldung

Gewaltprävention


Gewalt und Aggression unter Kindern ist in den letzten Jahren immer mehr ins Zentrum der Öffentlichkeit gerückt. „Forschungsergebnisse zeigen, dass es keine generelle Zunahme von Gewalt gibt, sondern dass sich die Qualität und Schärfe der Gewalttätigkeit erhöht hat.“, berichtet Hubert Schatz, der Leiter des Fachbereichs Jugend. So ist es nichts ungewöhnliches, dass aggressives Verhalten von Kindern und Jugendlichen in fast allen Schulen und auch Kindergärten vorzufinden ist.
 
„Unter der zunehmenden Aggressivität leiden nicht nur die betroffenen Kinder, sondern auch die pädagogischen Fachkräfte an Schulen und in Kindertageseinrichtungen.“  Manche Mitarbeiter sind an der Belastungsgrenze angelangt.
 
Das Heidelberger Präventionszentrum entwickelte mit  „Faustlos“ ein hochstrukturiertes, wissenschaftlich überprüftes Präventionskonzept zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen von Kindern. Ziel ist es, gewaltbereitem Verhalten vorzubeugen.
 
 
Folgende Kurse sollen stattfinden:
 
„Faustlos im Kindergarten“  für Neueinsteiger
26.09.2018, von 8:00 – 16:00 Uhr im Landratsamt Sigmaringen, Sitzungssaal C, Neubau
Zur Veranstaltung
 
 „Fäustling im Kindergarten – Kinder unter drei Jahren“
09.10.2018, von 08:00 – 13:00 Uhr im Landratsamt Sigmaringen, Sitzungssaal C, Neubau
Zur Veranstaltung
 
 „Faustlos – Auffrischungskurs“
09.10.2018, von 14:00 – 18:00 Uhr im Landratsamt Sigmaringen, Sitzungssaal C, Neubau
Zur Veranstaltung