Volltextsuche auf: https://www.landkreis-sigmaringen.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-sigmaringen.de

Kreistag

Für Informationen rund um die Kreistagsarbeit nutzen Sie bitte das Ratsinfosystem

Nichts gefunden?

Teilen Sie uns bitte mit, falls Ihre Suche keine Treffer ergeben hat: Ich-find-nix
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden. Alternativ können Sie die Suche über diesen Link schließen: Suche schließen

Aktuelle Meldung

Kommunales & Nahverkehr

Zugverbindung Sigmaringen - Fridingen


Die Initiative hierzu kam vom Landkreis. Max Stöhr, Leiter des Fachbereichs Kommunales und Nahverkehr: „Immer mehr Schüler, Auszubildende und Arbeitnehmer pendeln vom Donautal in Richtung Sigmaringen oder Tuttlingen. Wir haben die Nachfrage stets im Blick. Deshalb freut es uns, dass das Land auf unsere Anregung hin eine zusätzliche Verbindungen eingerichtet hat.“
Der Zug startet um 6.24 Uhr in Sigmaringen und kommt um 6.52 Uhr in Fridingen an. Um 6.59 Uhr fährt der Zug dann von Fridingen wieder zurück nach Sigmaringen, wo er um 7.25 Uhr ankommt. „Die Verbindung nutzt vor allem Schülern aus dem Bereich Tuttlingen und Beuron, die nun auf schnellem Wege und exakt zu Beginn der ersten Stunde ankommen“, so Stöhr. Bisher mussten die Schüler eine komplizierte und mehr als 1 Stunde früher verkehrende Busverbindung benutzen, die künftig nun entfallen kann.
Für Berufspendler ist die Verbindung auch wegen des direkten Anschlusses nach Ehingen und Ulm interessant. In Fridingen bestehen Anschlüsse auf den Ringzug in und aus Richtung Immendingen und Tuttlingen.
 
Folgende Halte hat die DB ZugBus Regionalverkehr GmbH vorgesehen:

Regional-Express (RE) 22318:
Sigmaringen: ab 6.24 Uhr
Hausen im Tal: ab 6.39 Uhr
Beuron: ab 6.45 Uhr
Fridingen: an 6.52 Uhr

sowie:

Regional-Express (RE) 22318:
Fridingen: ab 6.59 Uhr
Beuron: ab 7.03 Uhr
Hausen im Tal: ab 7.09 Uhr
Sigmaringen: an 7.25 Uhr
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren