Aktuelle Meldung

Sperrung L286 Krauchenwies – Ostrach


Die Schadstelle befindet sich Höhe der Einmündung K 8239 „Weiß-Kreuz“. Es wird die alte Fahrbahn ausgefräst und eine neue Deckschicht eingebaut. Die Arbeiten sind witterungsabhängig und könnten sich deshalb noch nach hinten verschieben.
 
Solange die Arbeiten andauern ist es erforderlich, den Verkehr aus Richtung Ostrach über die L 268 – Mengen  - B 311 -  nach Krauchenwies und umgekehrt umzuleiten.
 
Auswirkungen auf den Busverkehr hat die Maßnahme keine, da der Verkehr durch die Sanierung der K8239 in Richtung Hausen a.A. sowieso aktuell gesperrt ist.
 
Die Maßnahme war ursprünglich erst im weiteren Verlauf des Sommers geplant. Da die Arbeiten an der K8239 bei Hausen a.A. zügiger als geplant voranschreiten, konnte die Firma, die dort tätig ist, die Schadstelle auf der L286 mit reparieren. Alle Sperrungen können am Samstag, 23.06. aufgehoben werden.
 
Weitere Informationen zu Baustellen, Sperrungen und Umleitungen in der Region können im Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de abgerufen werden.