Aktuelle Meldung

Wie glücklich sind Menschen im Landkreis Sigmaringen?


Von besonderem Wert ist die Aktion für die strategische Ausrichtung der Präventionsarbeit im Landkreis. Vielen Menschen gelingt es, mit einem gesunden Optimismus und Lebensweisheiten wie „Lachen macht gesund“ oder „Mit Humor kommt man leichter durchs Leben“ eine gute Balance zu finden. Anderen Menschen hingegen gelingt dies nicht immer. Diesem Personenkreis fällt es oftmals leichter angebliche Defizite zu bemerken als Zufriedenheit zu genießen. Das Forum möchte mit dem „Glücks-Projekt“ negativen Trends in unserer Gesellschaft entgegenwirken.
 
Die Umfrage bildet den Startschuss für das „Glücks-Projekt“ und die Basis für die Weiterentwicklung der Präventionsarbeit im Landkreis. Mithilfe der Ergebnisse ist es dem Forum möglich eine Momentaufnahme über den Glückszustand der Teilnehmer zu erlangen. Auf dieser Basis können neue Maßnahmen in der landkreisweiten Suchprävention initiiert werden.
 
Die Teilnahme ist noch bis zum 18. Mai 2018 über die Homepage des Landkreises unter dem Link www.landkreis-sigmaringen.de/glück möglich. Eine weitere Teilnahmemöglichkeit ist durch das Ausfüllen der beim Landratsamt und der AOK Bodensee-Oberschwaben ausgelegten Postkarten möglich.
 
Das Forum freut sich über eine rege Teilnahme. Für die Teilnehmer gibt es im Zuge der Befragung einen besonderen „Glücksmoment“ zu gewinnen. Die Umfrage findet selbstverständlich anonym statt. Die Abgabe der persönlichen Daten dient lediglich zur Feststellung des Gewinners des besonderen Glücksmoments.
Wenn sie auf nachfolgenden Link klicken, sehen sie, welche Glücksmomente verlost werden:
Glücksmomente in der Verlosung
 
Bei Fragen zur Umfrage und rund um das „Glücks-Projekt“ helfen Ihnen gerne die Kommunale Suchtbeauftragte des Landkreises Sigmaringen, Janine Stark, sowie Klaus Harter von der Suchtberatung Sigmaringen weiter: Janine.Stark@lrasig.de; 07571/102-4276 und klaus.harter@agj-freiburg.de; 07571/4188.


Postkarte Glück