Wappen Landkreis Sigmaringen
Impressionen des Landkreises

Historische Forschung & Bildungsarbeit

Erforschung und Darstellung der Geschichte

Ein zentrales Tätigkeitsfeld des Kreisarchivs ist die Erforschung und Darstellung der Geschichte des Kreisgebiets und seiner Städte und Gemeinden. Neben seinen archivischen Kernaufgaben in Gestalt der Pflege, Ergänzung und Erschließung der historischen Überlieferung des Landkreises und seiner Kommunen erfüllt das Kreisarchiv dabei die Funktion einer Forschungs- und Dokumentationsstelle zur Geschichte und Kultur des Kreisgebiets. Dem Kreisarchivar kommt die Rolle eines Kreishistorikers zu, der die Kommunen in Fragen der Orts- und Landesgeschichte berät, koordinierend und mit eigenen Beiträgen an der Gestaltung von Jubiläen und anderen historischen Fest- und Gedenkanlässen mitwirkt und nicht zuletzt auch die zahlreichen ehrenamtlich tätigen Heimatforscher fachlich unterstützt und betreut.

Schloß und Landratsamt
Schloß und Landratsamt

Konkrete Projekte bietet das Kreisarchiv auf dem Gebiet der historischen Forschung und Bildungsarbeit vor allem in folgenden Bereichen an:

  • Auswahl jährlicher Schwerpunktthemen für die historische Bildungsarbeit im Landkreis, die - vielfach im Rahmen der Kulturschwerpunkte des Kreiskulturforums - der Bevölkerung über Vorträge, Veröffentlichungen, Ausstellungen, Exkursionen, Musik- und Kleinkunstveranstaltungen nahe gebracht wird. Themen der letzten Jahre waren u.a. 1995: Das Kriegsende 1945, 1997: Die kommunale Archivpflege im Landkreis Sigmaringen, 1998: Die Revolution 1848/49, 1999: Vorderösterreich, 2000: Der Bauernkrieg von 1525, 2003: 200 Jahre Säkularisation, 2004: Literatur im nordwestlichen Oberschwaben vom Mittelalter bis in die Zeit Napoleons, 2005: Opfer der NS-Gewaltherrschaft im Landkreis Sigmaringen, 2006: Adel im Landkreis Sigmaringen, 2009: Die Vor- und Frühgeschichte im Landkreis Sigmaringen
  • Organisation von kulturgeschichtlichen Exkursionen zu übergreifenden Themen der Kreis- und Landesgeschichte mit Führungen und Besichtigungen, Musik- und Kleinkunstveranstaltungen sowie kulinarischen Genüssen.
  • Herausgabe der "Heimatkundlichen Schriftenreihe des Landkreises Sigmaringen", deren bislang elf Bände ortsübergreifend in wissenschaftlich fundierter und gleichzeitig allgemein verständlicher Weise zentrale Aspekte der Geschichte des "Dreiländerkreises" Sigmaringen abhandeln.
  • Einführungs- und Fortbildungsveranstaltungen für Heimatforscher
  • Beratung der Städte und Gemeinden, von Vereinen und Verbänden sowie von historisch interessierten Bürgern in Fragen der Orts- und Landesgeschichte, der heimatkundlichen Forschung, bei der Planung und Durchführung von Jubiläen etc.
  • Übernahme von Aufträgen zur Erforschung und Darstellung der Kreis- und Ortsgeschichte für Veröffentlichungen, Vorträge, Tagungen, Ausstellungen, Exkursionen, Führungen etc.
  • Organisation kreisweiter thematischer Aktionen zum „Tag des offenen Denkmals“ im Zusammenwirken mit dem Arbeitskreis Orts- und Regionalgeschichte im Kreiskulturforum

Weitere Informationen

Seepark Pfullendorf

Prospekt-Service

Gerne senden wir Ihnen umfangreiches Informationsmaterial zu. Über unseren Prospekt-Service können Sie Ihr Informationspaket direkt online anfordern.

Zum Prospekt-Service

Ewald Reichle

Kultur-News

Aktuelle Nachrichten der Kunst- und Kulturszene im Landkreis Sigmaringen finden Sie in der Rubrik "Kultur-News".

Zu den Kultur-News

Urheberrecht & Kontakt

Landratsamt Sigmaringen | Leopoldstraße 4 | 72488 Sigmaringen | Tel.: 07571 102-0 | Fax: 07571 102-1234 | E-Mail schreiben
© 2017 Landratsamt Sigmaringen - Hirsch & Wölfl GmbH